Hönkel Druck
Lass doch endlich los Mann! Anarchie!
   Suche Gruppen Themen Links Foren Bücher Start   
Themen
Kommentar
Bitcoin Spenden
Anarchismus
Medien
Lyrik
Pressespiegel
USA / Imperialismus / "Globalisierung"
Militarismus
Wirtschaft
Tao Te Ching
Humor
  Anarchismus: Antiautoritäre Sackgasse
  Kleiner Mailwechsel mit einem Idioten
  Antifa - Kotzwürg !
  Adorno: Die Konstellation des Materialismus
  Hymne der SED
  Johannes R. Becher: Ode an Stalin
  Bild: Justiz machtlos
  Der Vatikan informiert
Spiritualität
Arbeits-"leben"
BRD - Ein System im Niedergang
Der Zustand der Linken
Selbstorganisation
Mafia - Grundprinzip unserer Gesellschaft
Der neue Mensch
Bannwild und Freiwild
Ich hab' Mein Sach' auf Nichts gestellt
5 Stunden Woche

Mail: beni@anarchie.de

Jugendschutzbeauftragter:
B. Huber

Vorladungen bitte per Email
an obige Adresse - Danke.

Sie wollen mich anzeigen?
Wenden Sie sich an die
Staatsanwaltschaft München I
z. H. Herrn StA Beß
Linprunstrasse 25
80535 München
Tel. +89/5597-4829
Fax. +89/5597-5145

Sie wollen Anarchie.de finanziell unterstützen?
Bitte hier klicken um die Spende mit Paypal zu verschicken:

 Danke!

Session ID: -1
User -1
Name
ModHits: 1
Bild: Justiz machtlos
mehr unter http://images.anarchie.de/ bild-justiz-machtlos.jpg

Artikel hier erfasst: 18.07.2003

Kommentare
20.10.2003 simus: immer diese scheiss caoten
gut das die bild wieder ihre objektiven berichte verbreitet und das alte recht verteidigtes geht nun mal wircklich zu weit wenn jemand stoiber angreift. Wo die bild sich immer an alle rechte gehalten hat und nie Leute verarscht hat mehr über unsere immer informative und seriöse bild kann man auch in Büchern von günter wallraff
20.10.2003 simus: 
OOOOOOOOO sorry hab nen wort vergessen heisst natürlich
kann man auch in büchern von günter wallraff lesen
26.02.2004 Der Gedankenspieler: Hilfe!
Hilfe- da rufen doch tatsächlich irgendwelche Spinner zur Freiheit auf und es gibt noch kein Gesetz dagegen. Letztens hab ich einen Typen kennengelernt, der ohne einen Chef arbeitet, vom Staat absolut nichts verlangt und dafür noch nicht einmal Steuern bezahlt. Seid ich weiß, dass es solche Menschen gibt, mache ich nachts kein Auge mehr zu und wenn, dann hab ich Albträume von Menschen die harmonisch und frei zusammenleben. Tut doch endlich was dagegen liebe Leute von der Bild-Zeitung und vom USK, Menschenrechtsverletzungen sind dadurch arg gefährdet!
27.05.2004 Chemo: katastrophenalarm
warum lässt der staat das zu?
immer wieder finden gemeine autoritätsfeindliche fanatiker ein schlupfloch in den gesetzesbüchern um ihre hinterlistige propaganda über freiheit, gerechtigkeit und andere perverse Sachverhalte zu verbreiten
manchmal kommt es sogar soweit, dass sie sich kritik gegenüber unserer schützenswerten, (freiheitlich demokratischen), göttlichen Verfassung anmaßen!
Dabei berufen sie sich auf veraltete Rechtslagen wie Meinungs- und Rede- sowie Pressefreiheit...
Bei solchen verheerenden Vorkommnissen sollte der Staat keine Mühe scheuen auch diese Gesetzeslücken umgehend zu schliessen um weitere Ausschreitungen auf ein Minimum zu beschränken welches sich mit legitimierter Waffengewalt auch leichter bekämpfen lässt.

Frage: wo ist denn hier der Artikel zum Bomben basteln? *gg*

arme Bild-Zeitung...
14.09.2004 kretze: ohje
ich lach mich kaputt..allein "treff von chaoten im internet"....freie meinungsäußerung heißt es doch so schön...naja aber wir sind natürlich chaoten die einfach nichts zu sagen haben...hat die bild sich auf der siete mal umgeschaut..da sind einige dinge geschrieben wo deren iq einfach zu niedrig für is...
21.01.2005 Morrigu: *hehe*
jaja, mal den Teufel an die Wand...;)
.."der hartnäckige Linke".. zum Schreien!
24.07.2005 McGilroy: Eigentor.
Was sagt uns dieser Artikel?

Der Staat (Und damit auf verschlungenen Pfaden auch die BILD) werfen sich zwar mit aller Macht gegen die kriegsbrandstiftenden Anarchisten...aber erreichen trotzdem nichts. Hieran bemerkt man erneut den grenzenlosen Rückhalt, den der Staat innerhalb der Bevölkerung geniesst, welche sich sofort dem antianarchistischen Aufruf anschleisst.

Wer entdeckt die Ironie?
Zum selber kommentieren bitte hier Einloggen
Humor
Bild: Justiz machtlos
Adorno: Die Konstellation des Materialismus
Anarchismus: Antiautoritäre Sackgasse
Antifa - Kotzwürg !
Johannes R. Becher: Ode an Stalin
Hymne der SED
Kleiner Mailwechsel mit einem Idioten
Der Vatikan informiert