indymedia
Super-Sexy Ohne Oben: Anarchie!
   Suche Gruppen Themen Links Foren Bücher Start   
Gruppen
Anarchisten / Rätekommunisten
  Aktionen
  Antifaschismus
  Grundsätze
  Staat & Polizei & Geheimdienste
  kommunales
  Diskussion
  Geschichte
  KRIEG DEM KRIEG
   Erfolge in Syrien gegen Terrorbanden
   Syrien - Daraya Massaker durch FSA 25-08-2012 +18
   Kampf gegen ErdoKhans Kalifat
   Deutschland an Aggression gegen Syrien beteiligt
   Infoblatt des Müncher Anti-Kriegs-Komitees vom Januar 2003
   Die Produktion von Terror und Lügen
   IRAK-Krieg und "neue Weltordnung"
   Im Gleichschritt mit deutschen Imperialisten und Faschisten gegen Irak-Krieg?
   darüber wird nicht berichtet, Faschisten morden weiter in Syrien
   Syrien: Menschen werden geschlachtet
   Zum Verbot der Hisbollah
   Rückschlag für die Achse des Widerstandes
   Sie werden nicht durchkommen in der Ukraine
   Erklärung des kurdischen Nationalkongresses:
   Syrien und G20 und der Showdown
   Faschismus in Syrien (3x)
   Syrien Situation 25.12.2013
   Todesschwadrone in Syrien
   Bilder sagen mehr wie Worte
   Zur Produktion der Videos von den Chemiewaffen
   Aleppo marschiert für die syrische Armee
   LIBYEN: Terrorbanden greifen Zivilisten an, Dutzende Tote, Hunderte Verletzte
   Endlösung für Christen in Syrien?
   Dazu schweigen die gleichgeschalteten Medien:
   Lügenindustrie und imperialistischer Krieg
   Syrien bewies Standhaftigkeit und kann anscheinend nicht gebrochen werden
   Der Wahnsinn in Syrien (18+++)
   Bilder aus Syrien - Revolution gegen die Neokolonialisierung
   EU kauft syrisches Öl aus den Händen von Al-Qaida
   Katar bot Rußland syrische Basen an
   Es gibt keinen guten Krieg .....
   Abschaffung der Wehrpflicht?
   SYRIEN
   Salafisten & Muslimbrüder
   Lügen, Chemiewaffen und sterbende Kinder
   Wahrheit, Lüge und Schweigen
   Immer noch Krieg in Libyen
   Chemical Attack on Syria - Who Did It And Why
   Interview mit Adel Omar, Auslandsbüro syrische kommunistische Partei
   es geht weiter ....
   Wieder falsche Propaganda
   Syrien nimmt US-Friedensangebot an
   Hintergründe zum Angriff auf US-Konsulat in Libyen
   Wahrheit kann nicht immer verborgen werden
   Syrien: Jetzt auch Terror gegen Kurden
   Hintergründe zu Anschlägen in der Türkei
   Wir kämpfen für die ganze Welt
   Gute und schlimme Nachrichten aus Syrien:
   Sicherheitskonferenz gemeinnützig?
   MENSCHLICHE SCHUTZSCHILDE
   Britischer Außenminister: Wir helfen bewaffneten Gruppen bis zum Sturz von Assad
   Sirte gibt es nicht mehr
   Immer wieder Syrien ...
   ACHTUNG: Warnung vor Spenden an "Orienthelfer" bzw. "Orienthelfer e.V."
   Kriegspartei BRD
   Unzählige Kinder und Frauen als Geiseln in der Hand der Lattakia-Al-Qaeda-Banden, vom Westen unterstützt
   Keinen Krieg gegen den IRAK! Keinen Schulterschluss mit dem deutschen Imperialismus!
   Bundeswehr: Umstrukturierung zur Interventionsarmee
   Anti-Kriegs-Komitee in München gegründet
   Syrien: Kinder werden exekutiert
   syrian-es.org /Texte zur internationalen Verschwörung
   Terrorbanden in Syrien
   Aktuelles von Syrien-Info
   NEUES MASSAKER BEI ALEPPO
   Syrien Info: Deutschland arbeitet mit Qatar an einer militärischen Lösung in Syrien. Angela Merkel: "... und in diesem Sinne arbeiten wir auch mit Qatar zusammen"
   Linksparteikonferenz unterstützt imperialistische Intervention in Syrien
   Chemiewaffeneinsatz durch syrische Truppen!!???
   Wer benutzt die Chemiewaffen?
   UKRAINE - Bomben für die "Demokratie"
   USA, ISRAEL, EU Hand in Hand mit Al Kaida
   NEUE PROPAGANDA GEGEN SYRIEN
   Aktuelle Karte von Syrien
   Situation in Israel/Palästina nach den Angriffen auf den Gaza-Streifen
   Israel, Anarchists Against the Wall (AATW)
   45. Müncher Konferenz für Sicherheitspolitik
   Bilanz von 200 Tagen Terrorismus
   Syrien AKTUELL
   Weitere Menschenschlachtungen in Syrien
   Falsche Flagge
  Texte Erich Mühsam
  Theorie
  Archiv
  Kultur
  ARCHIV FREIRAUM
@narchistische Denkfabrik
FAU-München
Anarchie heute Print

Mail: beni@anarchie.de

Jugendschutzbeauftragter:
B. Huber

Vorladungen bitte per Email
an obige Adresse - Danke.

Sie wollen mich anzeigen?
Wenden Sie sich an die
Staatsanwaltschaft München I
z. H. Herrn StA Beß
Linprunstrasse 25
80535 München
Tel. +89/5597-4829
Fax. +89/5597-5145

Sie wollen Anarchie.de finanziell unterstützen?
Bitte hier klicken um die Spende mit Paypal zu verschicken:

 Danke!

Session ID: -1
User -1
Name
ModHits: 1
Sicherheitskonferenz gemeinnützig?
Münchner Sicherheitskonferenz ist jetzt "Stiftung Münchner Sicherheitskonferenz (gemeinnützige) GmbH"

Bei der Umfirmierung der Sicherheitskonferenz in dem Versuch sie als gemeinnützig darzustellen, stoßen folgende Punkte auf:
Im Firmennamen taucht das Wort „Stiftung“ auf, doch ohne das sonst übliche Organe einer Stiftung existieren wie z.B.: Vorstand, Beirat, Kuratorium. Herr Ischinger scheint für alles selbst zuständig zu sein. Ich kenne eigentlich keine Stiftung, die ohne solche Organe auskommt. Durch einen entsprechend großen Beirat versucht man in der Regel, Offenheit und Überparteilichkeit zu erreichen. Durch ein Kuratorium aus mehreren Personen soll die vernünftige Projektierung der Vorhaben gesichert sein. Hier sieht alles nach einer Privat“Stiftung“ von Herrn Ischinger aus, der sie ja durch seine Anteile faktisch „besitzt“.
Bei der Durchführung der Münchner Sicherheitskonferenz fällt ferner auf, daß sie von Firmen gesponsert wird wie Daimler-Chrysler AG, Siemens AG, Thyssen Krupp AG, Lufthansa AG, DASA, KMW Krauss- Maffei Wegmann, Hoesch-Krupp, Axel Springer AG, Dornier GmbH, Esso, Bayer AG, Allianz Deutschland AG, Siemens AG, Linde Group, VW, BMW, Hoechst AG, Ruhrgas AG, RWE, AREVA, THALES, Deutsche Post AG u.a.

Hauptsponsor der diesjährigen Sicherheitskonferenz ist dabei die Linde Group. Das Sponsoring der Konferenzen durch oben genannte Firmen sowie die Teilnahme zahlreicher Vertreter aus der Wirtschaft lassen die Münchner Sicherheitskonferenz eher als Konferenz zur Abgleichung von wirtschaftlichen, politischen und militärischen Interessen erscheinen, vielleicht gar als Konferenz, wo wirtschaftliche Interessen in Politik und Militär hineingetragen werden sollen.
Nur hat solches Verhalten nichts mehr mit Gemeinnützigkeit zu tun. Es geht wohl darum, daß die betroffenen Firmen Ihre Ausgaben nicht nur steuerlich absetzten wollen, sondern sogar zum Teil vom Finanzamt zurückerstattet bekommen wollen.

Auch die Person von Herrn Ischinger selbst sollte betrachtet werden, da er nach derzeitigen Stand der Alleinbesitzer der Münchner Sicherheitskonferenz ist. Herr Ischinger gehört zu den weltweit einflußreichsten Personen, er ist u.a. Mitglied in folgenden Institutionen und Kreisen:

Trilaterale Kommission
Bilderberg-Treffen
Atlantik-Brücke
Bergedorfer Gesprächskreis

Die Teilnehmerlisten von obigen Vereinigungen sind immerhin öffentlich zugänglich. Bei der Durchsicht fällt auf, daß auch hier sich überwiegend Leute treffen, die Firmen und Konzerne entweder
direkt vertreten oder aber seit Jahren als Lobbyist auftreten.
Herr Ischinger selbst ist weiterhin Generalbevollmächtigter für Regierungsbeziehungen der Allianz SE, München, sowie Mitglied im Aufsichtsrat der Allianz Deutschland AG und im European Advisory Council von Investcorp, London/New York.
Weiterhin ist er im diplomatischen Dienst mit dem Rang eines Botschafters verblieben.
Seine genauen wirtschaftlichen Funktionen müssen im Übrigen dringend wegen der gleichzeitig weiteren Ausübung seiner diplomatischen Tätigkeit genau unter die Lupe genommen und öffentlich gemacht werden.

Der Zweck der Münchner Sicherheitskonferenz ist laut Satzung "die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens".
Nachdem nun Wolfgang Ischinger der alleinige Gesellschafter ist, ist es untersuchungswürdig, wie
Wolfgang Ischinger sich in der politischen Realität verhält und ob konkrete Aussagen und Handlungen eine gemeinützige Funktion der Münchner Sicherheitskonferenz überhaupt vermuten
lassen können.

Im „Monthly Mind September 2011 – Libyen und die Folgen“ (1) wird klar, daß Herr Ischinger auch ein Unterstützer der NATO-Intervention in Libyen war und ist. Die Kriegshandlungen in Libyen haben
Bislang zu ca. 100.000 Toten geführt, von den Verletzen, Flüchtlingen, Deportierten sowie den Zerstörungen des Landes gar nicht zu reden (2).
Gegen die schwedische Regierung ist im übrigen bereits Anklage eingereicht worden, weitere Anklagen anderer Regierungen und Entscheidungsträger werden folgen. (3)
Vielleicht gehört Herr Ischinger wie viele andere ebenfalls auf die Anklagebank. Die Afrikanische Union hatte eine Reihe von Initiativvorschlägen gebracht, um die Kämpfe in Libyen zu beenden,
aber Entscheidungsträger und Politiker aus den USA und Europa, u.a. Herr Ischinger, verfolgten eine
Politik des Krieges. Wenn Herr Ischinger die Satzung seiner eigenen GmbH ernst genommen hätte,
hätte er Gespräche mit allen Konfliktparteien suchen müssen, anstatt die Niederbombardierung Libyens zu vertreten.
Ebenfalls im „Monthly Mind September 2011 – Libyen und die Folgen“ (1) äußert sich Wolfgang Ischinger zu Syrien: „… Syrien, wo die Regierung seit Monaten einen Krieg gegen die eigene Bevölkerung führt? Kann man Assad stoppen? Fraglos hat auch der Widerstand in Syrien unsere politische Unterstützung verdient.“ Wer sich genau mit der Lage in Syrien beschäftigt, erkennt, daß der Konflikt durch bewaffnete, terroristische Gruppen von außen zu einem Bürgerkriegsinferno gebracht werden soll. Auf die syrische Regierung hört niemand, Präsident Assad hat sich kürzlich sehr genau und umfassend geäußert. (4) Durch die undifferenziert Aussage von Wolfgang Ischinger, daß
der Widerstand in Syrien unterstützt werden soll, gehört Wolfgang Ischinger als Unterstützer von terroristischen Organisationen hinter Gitter, in jeden Fall können seine Handlungen nicht gemeinnützig sein. Ob Herr Ischinger selbst daran glaubt, daß es in Syrien um Demokratie geht oder nicht (5), (6) spielt dabei keine Rolle.
Herr Ischinger gehört wohl auch zu denen, die glauben oder behaupten, daß der Iran Atomwaffen besitzen, denn er fordert: „Die Möglichkeiten, den Sanktionsdruck auf Teheran weiter zu erhöhen, sind noch lange nicht ausgeschöpft.” (7) Die Folgen der einer Embargopolitk gegenüber dem Iran würde dann genauso wie wie vor dem Krieg gegen den Irak das irakische Volk nun das iranische Volk zu spüren bekommen. Auch wenn Ischinger noch nicht für einen Krieg gegen den Iran spricht, übernimmt er die konstruierten Vorwürfe und gehört zu denen, die zur Jagd blasen. (8)

FAZIT:
Wolfgang Ischingers GmbH verdient es nicht, sich gemeinnützig nennen zu dürfen. Er vertritt die Interessen von Konzernen, vertritt uneingeschränkt die Interessen der Bundesregierung und gehört nicht zu denen, die Ausgleich und Diskussion suchen, wie sich an den Beispielen Libyen, Syrien und Iran zeigt.

(1) http://www.securityconference.de/ Monthly-Mind-Detailansicht.67+M564dcae8908.0.html
(2) Libya Dr. Hamza said in his speech that there are:160,000 dead Libyans (including all sides);60,000 dead from Libyan army;40,000 handicapped;1,8 milions refugees; Quelle: http://libyasos.blogspot.com
(3) http://globalciviliansforpeace.com/ 2011/ 11/ 11/ the-government-parliament-and-military- forces-of-sweden-reported-for-war-crimes-in-libya/
(4) http://libyanfreepress.wordpress.com/ 2012/ 01/ 12/ syria-will-remain-free-president-bashar-al-assad-speech-on-january-10-2012-full-english-text/
(5) http://www.voltairenet.org/ Der-Beschluss-Syrien-anzugreifen
(6) http://www.voltairenet.org/ Lugen-und-Wahrheiten-uber-Syrien
(7) Gespräch mit der Rheinischen Post im November 2011.
(8) http://www.globalresearch.ca/ index.php?context=va&aid=28477
Planen USA und NATO einen "präemptiven Atomkrieg" gegen Iran?

Beitrag vom Februar 2012

Artikel hier erfasst: 24.04.2012

Kommentare
Zum selber kommentieren bitte hier Einloggen
KRIEG DEM KRIEG
Falsche Flagge
Bilanz von 200 Tagen Terrorismus
USA, ISRAEL, EU Hand in Hand mit Al Kaida
Syrien AKTUELL
Weitere Menschenschlachtungen in Syrien
Sie werden nicht durchkommen in der Ukraine
Syrien: Menschen werden geschlachtet
UKRAINE - Bomben für die "Demokratie"
Aktuelle Karte von Syrien
NEUE PROPAGANDA GEGEN SYRIEN
Die Produktion von Terror und Lügen
Syrien Situation 25.12.2013
Faschismus in Syrien (3x)
Todesschwadrone in Syrien
Endlösung für Christen in Syrien?
Aleppo marschiert für die syrische Armee
LIBYEN: Terrorbanden greifen Zivilisten an, Dutzende Tote, Hunderte Verletzte
Erfolge in Syrien gegen Terrorbanden
Bilder sagen mehr wie Worte
Zur Produktion der Videos von den Chemiewaffen
Dazu schweigen die gleichgeschalteten Medien:
Lügenindustrie und imperialistischer Krieg
Syrien nimmt US-Friedensangebot an
Chemical Attack on Syria - Who Did It And Why
Wahrheit, Lüge und Schweigen
Lügen, Chemiewaffen und sterbende Kinder
Syrien und G20 und der Showdown
MENSCHLICHE SCHUTZSCHILDE
Wer benutzt die Chemiewaffen?
Chemiewaffeneinsatz durch syrische Truppen!!???
Syrien: Kinder werden exekutiert
Unzählige Kinder und Frauen als Geiseln in der Hand der Lattakia-Al-Qaeda-Banden, vom Westen unterstützt
Rückschlag für die Achse des Widerstandes
Wir kämpfen für die ganze Welt
Syrien: Jetzt auch Terror gegen Kurden
NEUES MASSAKER BEI ALEPPO
Zum Verbot der Hisbollah
Salafisten & Muslimbrüder
Gute und schlimme Nachrichten aus Syrien:
Kampf gegen ErdoKhans Kalifat
Interview mit Adel Omar, Auslandsbüro syrische kommunistische Partei
EU kauft syrisches Öl aus den Händen von Al-Qaida
Hintergründe zu Anschlägen in der Türkei
Wahrheit kann nicht immer verborgen werden
Linksparteikonferenz unterstützt imperialistische Intervention in Syrien
Syrien Info: Deutschland arbeitet mit Qatar an einer militärischen Lösung in Syrien. Angela Merkel: "... und in diesem Sinne arbeiten wir auch mit Qatar zusammen"
darüber wird nicht berichtet, Faschisten morden weiter in Syrien
Immer wieder Syrien ...
Katar bot Rußland syrische Basen an
Bilder aus Syrien - Revolution gegen die Neokolonialisierung
Aktuelles von Syrien-Info
Terrorbanden in Syrien
syrian-es.org /Texte zur internationalen Verschwörung
Syrien bewies Standhaftigkeit und kann anscheinend nicht gebrochen werden
ACHTUNG: Warnung vor Spenden an "Orienthelfer" bzw. "Orienthelfer e.V."
Kriegspartei BRD
SYRIEN
Immer noch Krieg in Libyen
Hintergründe zum Angriff auf US-Konsulat in Libyen
Syrien - Daraya Massaker durch FSA 25-08-2012 +18
es geht weiter ....
Wieder falsche Propaganda
Der Wahnsinn in Syrien (18+++)
Sicherheitskonferenz gemeinnützig?
Es gibt keinen guten Krieg .....
Britischer Außenminister: Wir helfen bewaffneten Gruppen bis zum Sturz von Assad
Sirte gibt es nicht mehr
Deutschland an Aggression gegen Syrien beteiligt
Situation in Israel/Palästina nach den Angriffen auf den Gaza-Streifen
45. Müncher Konferenz für Sicherheitspolitik
Israel, Anarchists Against the Wall (AATW)
Erklärung des kurdischen Nationalkongresses:
Infoblatt des Müncher Anti-Kriegs-Komitees vom Januar 2003
Anti-Kriegs-Komitee in München gegründet
Im Gleichschritt mit deutschen Imperialisten und Faschisten gegen Irak-Krieg?
Abschaffung der Wehrpflicht?
IRAK-Krieg und "neue Weltordnung"
Bundeswehr: Umstrukturierung zur Interventionsarmee
Keinen Krieg gegen den IRAK! Keinen Schulterschluss mit dem deutschen Imperialismus!